SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Begleithundeprüfung 2018 HanauAls Grundprüfung für Hunde aller Rassen und Mix bei den Vereinen, die dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) angeschlossen sind, gilt die Begleithundeprüfung (BH). Die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, bereitet in seinen wöchentlichen Übungsstunden die Hundeführer mit ihren Hunden auf diese Prüfung vor, die dann am Sonntag, dem 24. März 2019 (Leistungsrichter: Gunter Endmann) oder am 29. September 2019 (Leistungsrichter: Ralf Hoffmann) zusammen mit einem Sachkundenachweis-Test auf dem Vereinsgelände des Großauheimer Hundevereins abgelegt werden kann. Außerdem sind zu diesen Terminen auch die weitergehenden Prüfungen BgH, IGP (früher: IPO) usw. möglich.

 

Die praktische Vorbereitung zur Prüfung kann bei den regelmäßigen Übungsstunden der SV-OG Großauheim jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr auf dem Vereinsgelände, Josef-Bautz-Straße 1a, Hanau-Großauheim, erfolgen, wobei entsprechend den Vorkenntnissen und dem Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund mehrere Monate oder nur wenige Wochen als Training nötig sind.

Weitere Informationen finden Sie » hier.

 

 

Aktuelles

Zum 5. Mal Hanauer Hundebadetag am 15. September im Lindenaubad in Hanau-Großauheim

 

Zum fünften Mal findet am Sonntag, den 15. September 2019 in Hanau-Großauheim der Hanauer Hundebadetag statt. Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, wird als Partner der Veranstaltung der Hanau Bäder GmbH wieder mit einem Agility-Parcour, weiteren Hundeaktivitäten und einem Info-Stand mitmachen.

 

Nach den tollen Erfolgen in den Vorjahren mit rund 500 Hunden können Hundeführer auch in diesem Jahr wieder zum Freibad-Saisonende ihre Hunde in Hanau schwimmen lassen und an vielfältigen Aktivitäten teilnehmen. Auch Stände mit Hundebedarf werden vertreten sein.

 

Diesmal wartet die Bädergesellschaft zusammen mit der ebenso städtischen Hanauer Straßenbahn (HSB) mit einem interessanten neuen Schnupperangebot auf: eine Hunde-Busschule, damit sich Tiere und Fahrgäste in den Linienbussen gleichermaßen wohl fühlen können.

 

Chlor und andere Chemikalien befinden sich dann nicht mehr in den Schwimmbecken. Im Eingangsbereich des Bades besteht Leinenpflicht. Läufige Hündinnen können nicht eingelassen werden.

Weiterlesen ...

Werbung